In der Gründungsphase haben wir in einem Workshop erste Themenfelder festgelegt und daran haben vier Arbeitsgruppen weitergearbeitet. Bis zur Kommunalwahl im Herbst 2021 werden die Themen konkretisiert.

Mobilität & ÖPNV

- Bessere und verlässlichere Strukturen / Bahn - Optimierung von Radwegen

- Umweltfreundliche Mobilität

- Sensibilisierung / Werbung für Pendlerportal

- Anreize / Konzepte: Mobilität reduzieren

- Mitfahrbänke / Mitfahrmöglichkeiten schaffen

- Mobilitätsstationen an Bahnhöfe (E-bike, etc.)

- Carsharing auf dem Lande umsetzen

- Schulweg- und Radfahrsicherheit

- Tempo 30 in den Ortschaften

- Ortseinfahrten mit Gestaltungselementen

Ziel: Achtsamer Umgang mit Ressourcen, Vermeidung von CO2-Emissionen

 

Klimaschutz & Nachhaltigkeit

- Klimapolitische Themen und zukunftsweisende Projekte in den Focus der Gemeinde

- Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes

- Klimaschutzmanager*in in der Verwaltung

- Gemeinde als Vorbild / Klimaneutral bauen

- Anreize schaffen für energieeffizientes Bauen und Sanieren; Fotovoltaik auf Dächern

- Nachhaltigkeitskonzept für die Gemeinde - Fairtrade Gemeinde / Fairkaffee im Rathaus

- Öffentlichkeitswirksame Aktionen

- Nachhaltiger Konsum / Projekte unterstützen

- Repaircafe in allen Ortsteilen

Ziel: Klimaneutrale Gemeinde

 

Soziales & Miteinander

Wir freuen uns mit Ihnen eine zukunftsfähige Sozialpolitik in Großenkneten zu gestalten

- Faires Miteinander

– Intensivierung des dörflichen Miteinanders

- Integration aktiv gestalten mit sozialer Arbeit, intensive Quartiersarbeit im Gemeindeteil Ahlhorn

- Kriegsflüchtlingen ein Zuhause geben

- Klare Kante gegen Rassismus

- Bezahlbaren Wohnraum politisch fördern

- Wohnungsbau-Genossenschaft Großenkneten

- Wohnpark Ahlhorn perspektivisch auflösen

- System Werkvertragsarbeiter für soziale Integration in Festanstellung überführen

- Offenes Jugendzentrum /Jugendprojekte

- Gute Sportanlagen erhalten

- Umwelt- und Gartenprojekt zur Integration

 

Landwirtschaft, Ernährung & Umwelt

- Artenvielfalt auf Gemeindeflächen

- Wegeränder vor Ackerbau u. Chemie sichern - Naturschutzbeauftragter

– Feldhüter - Naturnahe Gestaltung von Gemeindeflächen

- Projekt: naturnahe Gärten für Hausbesitzer

- Biotopvernetzung

- Unterstützung der bäuerlichen Landwirtschaft durch Vorbildfunktion / Infoveranstaltungen

- Mehr biologische Landwirtschaft und Absatzmärkte für regionale Produkte

- Regionale Produkte in Gemeindeschulen

- Keine gewerblichen Ställe zum Schutz der bäuerlichen Betriebe

- Verbesserung der Wasser- und Luftqualität

 

Alle Informationen finden Sie auch in unserem Flyer zum herunterladen:

Vorstellung Grüner OV Großenkneten

URL:https://www.gruene-oldenburg-land.de/ortsverbaende/ov-grossenkneten/arbeitsgruppen/