Nachrichten

10.08.2021

Verkehrsberuhigung in geschlossenen Ortschaften

Die Grünen beantragen Modellprojekt Tempo 30 auf Hauptstraßen, wie z.B. Ortsdurchfahrten.

Mehr»

26.07.2021

Fünf Jahre Grüne Kreistagsfraktion - Bericht

Die Kreistagsarbeit geht in die letzten Monate dieser Wahlperiode und am 12. September wird ein neuer Kreistag gewählt. Für uns als Kreistagsfraktion ist das Anlass, Bilanz zu ziehen. Wo waren wir besonders aktiv und was haben wir durch unser ehrenamtliches Engagement im Kreistag erreicht. Wir konnten aufgrund der Mehrheiten (6 Grüne von 50 Kreistagsmitgliedern plus Landrat) längst nicht alle unserer Initiativen und Anträge erfolgreich umsetzen. Wir sind aber überzeugt, dass wir durch unser Wirken viele Impulse für eine gute und nachhaltige Landkreis-Entwicklung haben setzen können. Dabei ist es nicht immer entscheidend, gleich die Mehrheit bei Abstimmungen zu bekommen. Es ist zwar schön und unser Ziel, aber genauso wichtig ist es, Impulse zu setzen und Denkprozesse zu initiieren.

Mehr»

08.07.2021

Ahlhorner Fischteiche - Grüne fordern umgehende Maßnahmen

Bei einem gemeinsamen Besuch der Kreistagsgrünen aus Oldenburg und Cloppenburg sowie Vertretern der Kommunalen Alternative und Grüne aus Großenkneten erläuterte ein Mitarbeiter des Forstamtes die aktuelle Situation der Ahlhorner Fischteiche. „Die Situation hat sich im letzten Jahr nicht verbessert und politisch, trotz vieler Besuche, bewegt sich wenig“, so ein Fazit.

Mehr»

31.05.2021

Grüne eindeutig gegen Wasserentnahmen im Hegeler Wald positioniert

Grüne fordern enen Wassermanagementplan für den Landkreis Oldenburg

Entgegen Behauptungen haben sich die Grünen in Großenkneten und in Wardenburg eindeutig gegen die Wasserentnahme positioniert. „Nur reicht es nicht aus, gegen andere Wassernutzer zu sein und dann hat der CDU-Kommunalpolitiker seine Arbeit erledigt“, so Eduard Hüsers in der Pressemitteilung. Die Aussagen von Herrn Deye und Knief sind somit nicht geeignet für einen ernsthaften Dialog, die zukünftige Wasserversorgung im Landkreis Oldenburg zu sichern.

Genau diesen Dialog wollten die Grünen in Wardenburg neben der Ablehnung anschieben. Durch die voreilige Abstimmung wurde dies unterbunden.

Mehr»

13.05.2021

Moorschutz im Landkreis Oldenburg mit Füßen getreten

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen ist entsetzt über die Zerstörung von zwei Hochmoorstandorten in der Gemeinde Wardenburg. Was Jahrtausende von Jahren gebraucht hat, wurde in wenigen Stunden für immer zerstört. So geschehen am Dortmunder Weg unmittelbar an der Grenze zum Naturschutzgebiet Benthullener Moor. Die guten Ansätze beim Niedersächschen Weg „miteinander reden“, und „nicht übereinander“, ist leider nicht erfolgt, bedauert Johannes Hiltner, Grünes Kreistagsmitglied aus Wardenburg.

Mehr»

31.03.2021

Wir brauchen ein anderes Konzept für die Fleisch- und Schlachtbranche

Ist sie ein Treiber der Corona Ausbreitung im Landkreis Oldenburg?

Nach Auffassung der Grünen Kreistagsfraktion besteht dringender Handlungsbedarf in der Fleisch- und Schlachtbranche, da die Infektionszahlen hier kontinuierlich hoch sind, so der Fraktionsvorsitzende Eduard Hüsers. Das Infektionsgeschehen in diesen Unternehmen sorgt dafür, dass die Stadt Wildeshausen mit aktuell 1.091 Fällen und Großenkneten mit 849 einsame Spitzenreiter im Landkreis sind, obwohl Wardenburg mehr Einwohner als Großenkneten hat, gibt es da nur 301 Fälle.

Auf Grundlage der Annahme, dass 2000 Mitarbeiter*innen aus dem Schlachtbereich im Landkreis wohnen, geht aus einer Übersicht für den Monat März (siehe Anlage) hervor, dass die Fallzahlen in dieser Branche um den Faktor 15 - 19 pro Tag höher sind, als in der Landkreisbevölkerung.

Daraus leitet die Fraktion den dringenden Handlungsbedarf für diese Branche ab und fordert den Landkreis und auch das Landesregierung auf, hier aktiv zu werden und bestimmte Unternehmen genauer zu durchleuchten und Konsequenzen zu ziehen.

Mehr»

23.03.2021

Grüne im Kreis lehnen den Zuschussantrag ab - Undurchsichtiger Finanzierungsplan beim Krankenhaus Johanneum

Der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ist es nicht leicht gefallen, einen Zuschussantrag für die Erweiterung des Krankenhauses Johanneum abzulehnen. Die Gründe für die Ablehnung wiegen allerdings schwer und die Fraktion legt Wert darauf, zwischen den Bauinvestitionen, die hier beraten werden, und der guten Arbeit des Personals vor allem die der Ärzte und des Kranken- und Pflegepersonals in Zeiten der Pandemie zu differenzieren. Diese Mitarbeiter*innen haben einen guten Job gemacht. Das können wir von der Geschäftsleitung momentan noch nicht sagen.

Mehr»

18.03.2021

Globaler Klimastreiktag 19.3.2021 - Wir brauchen ambitioniertere Ziele auch im Landkreis Oldenburg

Grüne fordern: Klimaschutz muss höchste Priorität im Landkreis haben.

Einiges ist geschafft, einiges angeschoben, doch es reicht nicht! Der Landkreis Oldenburg muss mehr für den Klimaschutz machen. Die im Klimaschutzkonzept des Landkreises genannten Maßnahmen werden bisher nicht umfassend und effektiv genug umgesetzt. Die Grünen unterstützen den Globalen Klimastreiktag und fordern mehr konkrete Umsetzungen durch den Landkreis ein. Es wird höchste Zeit, dass Klimaschutz in allen Verwaltungen (Landkreis und Gemeinden) als Querschnittsaufgabe gesehen wird und alle Führungskräfte Klimaschutz in ihrem Verantwortungsbereich ambitioniert mitdenken und handeln.

Mehr»

29.09.2020

Landschaftsrahmenplan als Chance begreifen

Der Landschaftsrahmenplan könnte viele Fragen beantworten, wie es um unsere Natur und Umwelt bestellt ist, wo tatsächlich noch Räume für andere Nutzungsformen bestehen und wo noch ganz besonders schützenswerte Landschaftsteile zu finden sind. Nach der Diskussion des Entwurfes des Landschaftsrahmenplans im Kreis-Umweltausschuss, fordert Kreistagsmitglied Johannes Hiltner die Rückkehr zur Sachlichkeit.

Mehr»

01.07.2020

Grüne fordern besseren Schutz für Ahlhorner Fischteiche

Auf ein konsequentes Handeln zum Schutz der Ahlhorner Fischteiche drängen die Fraktion BÜNDNIS'90/Die Grünen im Kreistag des Landkreises Oldenburg und die Gruppe Grüne/UWG im Kreistag des Landkreises Cloppenburg gemeinsam mit dem grünen Landtagsabgeordneten Christian Meyer und dem grünen Landesvorsitzenden Hans-Joachim Janßen.

Mehr»

URL:https://www.gruene-oldenburg-land.de/homeaktuelles/kategorie/kreistag-17/