Menü

Willkommen bei den Grünen in der Gemeinde Hatten

Feuerwehrgebäude mit einem Bürgerbegehren als Bürgerhaus sichern!

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, auf der letzten Ratssitzung wurde unser Antrag, das alte Feuerwehrgebäude als Bürgerhaus zu nutzen, abgelehnt, mit faulen Ausreden wie: Zu kurzfristig, keine fertige Planung, andere Nutzung möglich und die CDU kann sich sogar eine Abrissbirne für das Gebäude vorstellen.

Bei den Planungen im Jahr 2013 zur Dorferneuerung für den Großraum Sandkrug wurde das Gebäude für verschiedene Vereine und Gruppen als zukünftiges “Bürgerhaus“ geplant. 2018 scheiterte ein positiver Beschluss für ein Bürgerhaus im Verwaltungsausschuss durch Stimmengleichheit.

In einer Klausurtagung im September 2020 teilte der Bürgermeister mit, dass die Bezuschussung aus der Dorferneuerung auf 90 % erhöht wird. Das war für uns Grüne der Anlass, hier noch einmal die vorhandene Planung für das Feuerwehrgebäude anzustoßen. Ein Bürgerhaus für Vereine und Gruppen war das Ziel unseres Antrages, wie seinerzeit durch die Arbeitsgruppe Dorferneuerung gewünscht.

Man könnte ja meinen, dass es eigentlich im Interesse Aller sein sollte, dieses historische Gebäude zu erhalten und für unsere Bürger zugänglich zu machen.

Für uns Grüne ist nicht vorstellbar, dass dieses 60 Jahre alte Gebäude veräußert werden könnte. Ein Gebäude, von dem aus ehrenamtliche Feuerwehrleute über Jahrzehnte Leben und Sachwerte gerettet haben. Wir sind der Meinung, dass eine Nachnutzung durch Vereine und Gruppen der Gemeinde genau richtig ist. Hierzu hat der Bürgermeister kürzlich eine Abfrage gestartet und es haben sich 16 Vereine und Gruppe positiv zu einer Nutzung ausgesprochen.

Wir Grüne wollen hier weiterkämpfen und das Gebäude für die Bürgerinnen und Bürger erhalten. Eine reelle Chance dieses Ziel zu erreichen ist ein Bürgerbegehren. Hierbei müssen 10% der Wahlberechtigten dieses Begehren unterschreiben.

Sind genügend Unterschriften im vorgegebenen Zeitraum zusammen gekommen und werden alle weiteren formalen Voraussetzungen erfüllt, hat die Gemeindevertretung die Möglichkeit das Anliegen der Initiative zu übernehmen. Geschieht dies nicht, wird ein Bürgerentscheid angesetzt. Der Bürgerentscheid ist verbindlich, wenn die Mehrheit der abgegebenen Stimmen auf Ja lautet und ihr Anteil mindestens bei 20% der Wahlberechtigten liegt.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir brauchen Ihre Unterstützung um das Bürgerbegehren zu starten. Wir denken da an die Vereine und Gruppen, die sich beim Bürgermeister gemeldet haben. Bitte melden Sie sich bei:

Karin Mayer Rosenbohm, Tel.: 0171-3038426, Mail: karinrosenbohm@googlemail.com

Margot Siemers, Tel.: 04481-1555, Mail: margot.snd@gmx.de

Martin Vollmer, Tel.: 04481-1937860, Mail: smartin58@gmail.com

Eine Unterschriftenliste wird Ihnen gerne per Mail zugesandt.



zurück

Unsere öffentlichen Treffen finden regelmäßig am dritten Dienstag im Monat um 20:00 Uhr statt. Der Ort und das Thema werden jeweils zum Wochenende davor hier auf der Webseite und auf der Facebook-Seite von Bündnis90 /Grüne - OV Hatten bekannt gemacht. Kontaktieren Sie uns auch gerne jederzeit per Mail:

<gruene.hatten@gmx.de>

Social Media

GRUENE.DE News

&lt;![CDATA[Neues]]&gt;