BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Grüne Oldenburg Land

ZUKUNFT . NATÜRLICH . GESTALTEN

Willkommen bei den Grünen in Dötlingen

Q:

Wofür wir uns einsetzen... mach mit!

Wir möchten eine lebenswerte Gemeinde erhalten und im Sinne ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit voranbringen. Wir setzen uns für Transparenz und Bürgerbeteiligung, Umwelt–, Natur- und Klimaschutz, gutes soziales Miteinander, nachhaltige (Land)Wirtschaft, sichere und bedarfsgerechte Mobilität, nachhaltige Bildung für alle und vieles mehr ein.
Unser Programm für Dötlingen findet ihr hier.

Aktuelle Ausgabe vom "Grünspecht" ist erschienen

Die meisten Haushalte in der Gemeinde Dötlingen sollten ihn schon erhalten haben: Den Grünspecht mit aktuellen Informationen zu unseren Landtagsdirektkandidatinnen Dr. Anika Hoffmann (Wahlkreis 64) und Begüm Langefeld (Wahlkreis 66), sowie weiteren Informationen zu unseren Spitzenkandidaten Julia Willie Hamburg und Christian Meyer aus Hannover.

Wechsel an der Fraktionsspitze

Unsere Ratsfraktion gibt einen Wechsel an der Fraktionsspitze bekannt. Gaby Roggenthien übernimmt künftig den Fraktionsvorsitz, der bisher von Dirk Orth wahrgenommen wurde.
Dirk hatte aus beruflichen Gründen einen Tausch vorgeschlagen.

Nachhaltigkeit – Nein, Danke!

„Nachhaltigkeit Nein Danke“, ist Gaby Roggenthien als erstes eingefallen als im letzten Gemeinderat die Entscheidung zu den Einsparungen für den Haushalt getroffen war.
Lest dazu unsere gesamte Pressemitteilung!

   Mehr »

Landtagskandidatin Dr. Anika Hoffmann zu Gast in Dötlingen

Am Mittwoch, den 25.Mai 2022 fand im Landhotel Dötlingen wieder eine öffentliche Fraktionssitzung statt.

Gäste und Mitglieder der Grünen Ortsgruppe Dötlingen hatten dort eine gute Gelegenheit, unsere Landtagsdirektkandidatin für den Wahlkreis Oldenburg-Land Dr. Anika Hoffmann kennenzulernen.
Die Bedürfnisse unserer ländlichen Bevölkerung in Hannover vertreten ist das Anliegen von Anika. Dabei kann sie sehr gut ihre Erfahrungen aus der Kreistagsarbeit einbringen. Als gelernte Kinderärztin hat sie einen Schwerpunkt auf dem Thema Gesundheit und hier insbesondere die ärztliche Versorgung in ländlicher Umgebung.
Aber auch Wohnkonzepte für Senioren , speziell zugeschnitten auf den Landkreis liegen ihr am Herzen. Dass dafür ein großer Bedarf ist zeigt auch der Zuspruch der Bürgerinnen und Bürgern beim Besuch von Dr. Henning Scherf in Dötlingen im letzten Jahr.
Natürlich wurden auch weitere Themen aus der aktuellen Gemeindepolitik besprochen.
Wir hoffen, Anika bald wieder in Dötlingen begrüßen zu können.

Klimaschutz ist nicht verhandelbar

Aktuelle Anträge unserer Fraktion zum Klimaschutz

Trotz lokaler und weltweiter Bemühungen über Jahrzehnte, den Ausstoß von Klimagasen zu reduzieren, nimmt deren Konzentration Jahr um Jahr zu.
Gerade jetzt dürfen wir mit unseren Bemühungen auf Gemeindeebene nicht nachlassen, denn Klimaschutz ist nicht verhandelbar.

Lest dazu unsere beiden aktuellen Anträge im Gemeinderat:

Antrag Fortschreibung Klimaschutzkonzept

Antrag Klimaauswirkung von Beschlüssen

und des Echo aus der Presse.

GRÜNER Ausblick für das Jahr 2022

Natürlich wird das Gemeindeentwicklungskonzept ein zentrales Projekt in diesem Jahr und auch den darauffolgenden Jahren sein. Weitere Schwerpunkte unserer Ratsarbeit im Jahr 2022 findet ihr hier.

Handlungsstrategie zum Gemeindeentwicklungskonzept

Dank vieler Beträge und Rückmeldungen können wir nun unsere Handlungsstrategie zum Gemeindeentwicklungskonzept präsentieren.
Unter anderem sind auch die Ergebnisse aus unserer Infoveranstaltung eingeflossen.

Das komplette Dokument gibt es zum Download hier.

Artenvielfalt trifft Ehrenamt - Führung durch den Dötlinger Dorfgarten

Am 13.08.21 stand eine vom Nabu organisierte Führung durch den Dötlinger Dorfgarten in unserem Ferienkalender. Die vielfältigen Einblicke bezogen sich auf die Frage, welche Pflanzen- und Tierarten gibt es hier eigentlich?
Dazu konnte die Biologin Hildegard van’t Hull sowie Naturpädagogin Silke Kreusel uns viele Fragen beantworten und interessante Eindrücke vermitteln.
Rund 20 interessierte Personen informierten sich und diskutierten u.a. was Umweltschutz und Artenvielfalt eigentlich bedeutet. Sich dazu zu bekennen oder eben aktiv zu handeln sind große Unterschiede.
Unter anderem wurde auch besprochen, wie es weiter mit der zerstörten Magerwiese geht?

Weitere Information zum Nachlesen im Presse-Echo hier.

Leben und Wohnen im Alter - Henning Scherf zu Gast in Dötlingen

Gemeindeentwicklung: Gutes Wohnen und Leben im Alter war das Thema unserer Veranstaltung am 10.08.2021.
Im Mittelpunkt stand die Frage: Gibt es einen Bedarf einer Pflegeeinrichtung für alte Menschen in der Gemeinde Dötlingen?

Rund um das Thema gab es Beiträge von Hella Einemann-Gräbert und Ute Meinert-Kaiser vom Verein Wi helpt di, vom Pflegedienstbetreiber Frank Bellersen aus Wildeshausen und von Bremens ehemaligem Bürgermeister Dr. Henning Scherf.
Die rund 45 Besucher bekamen Informationen über die unterschiedlichen Projekte und welche Alternativen es zum „klassischen Pflegeheim“ gibt. Henning Scherf berichteteüber seine Erfahrungen in der Alters-WG. Wer nicht dabei war hat wirklich etwas verpasst!

Weitere Information zum Nachlesen im Presse-Echo hier.