Unsere Ratsmitglieder im Portrait

Im Gespräch: Hilke Kenkel-Schwartz

Name: Hilke Kenkel-Schwartz

Alter: 55 Jahre

Wohnort: Hundsmühlen

Beruf: Mediatorin • Geschäftsführerin des Vereins Konfliktschlichtung

Familienstand: Verheiratet • drei Kinder

Hobbys: Lesen • Theater • Handarbeiten • Sport

Kontakt: Über das Ratsinformationssystem der Gemeinde Wardenburg, oder
hilke.kenkel-schwartz@remove-this.wardenburger-gruene.de

Politische Schwerpunkte / Interessen: 

  • Jugend und Soziales
  • Bildung
  • Frauen
  • Klimaschutz
  • Ortsentwicklung
     

Meine Standpunkte:

  • Die Grüne Frauenpolitik steht für Selbstbestimmung, Gleichberechtigung und die Hälfte der Macht den Frauen. Frauen sind immer noch auf allen gesellschaftlichen Ebenen benachteiligt. Politische Partizipation kann oft nur gegen größere Widerstände und falsche Stereotype erreicht werden.
  • Das muss sich ändern, auch und besonders auf kommunaler Ebene.
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat:

  • Ratsmitglied seit 2016
  • Vertreten in den Ausschüssen für • Bildung • Jugend und Soziales • Wirtschaft und Kultur • Feuerwehr • Sport

 

Im Gespräch: Detlef Bollmann

Name: Detlef Bollmann­­­

Alter: 68 Jahre

Wohnort: Robert- Dannemann- Weg 23 • Tungeln

Beruflicher Hintergrund: 1. Bauzeichner / Hochbau 2. Sport- und Geschichtslehrer im Ruhestand, in der Waldorfschule Oldenburg

Familienstand: Verheiratet • eine Tochter • zwei Enkel

Hobbys: Natur erkunden, zu Fuß und mit dem Fahrrad • Joggen an der Hunte • Camping • Lesen

Kontakt: 04407-50 94
detlef.bollmann@remove-this.wardenburger-gruene.de 

Politische Schwerpunkte / Interessen: 

  • Umsetzung nachhaltiger, ökologischer Politik in Wardenburg
  • Schaffung von bezahlbarem Wohnraum mit der Wohnungsbaugenossenschaft Wardenburg und Umzu eG.
  • Unterstützung des fairen Handels als Aufgabe der Gemeinde und als Beitrag zur Bekämpfung von Flüchtlingsursachen
  • Gleichstellung von Frau und Mann in der Gesellschaft
  • Integration von Geflüchteten
  • Streiten für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft, in der alle Menschen ohne Angst verschieden sein können
     

Mein Standpunkt:

  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar." (1. Artikel, Grundgesetz BRD)
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat: 

  • Vorstand Ortsverband Wardenburg
  • Kreisvorstandssprecher im Landkreis OL
  • Ratsmitglied seit 2018
  • Fraktionsvorsitzender
  • Vertreten in den Ausschüssen für • Finanzen • Nachhaltigkeit, Umwelt und Energie (Vorsitzender) • Planung und Entwicklung

 

Im Gespräch: Maike Tramann

Maike Tramann

Name: Maike Tramann

Alter: 44 Jahre

Wohnort: Friedrich-Koopmann-Str. 7 • Hundsmühlen

Beruf: Industriekauffrau und Betriebswirtin • Controllerin bei der EWE NETZ GmbH

Familienstand: Mit Lebenspartner • zwei Töchter

Hobbys: Musik • Wandern und Radfahren • EWE Baskets

Kontakt:  0441-59 48 106
maike.tramann@remove-this.wardenburger-gruene.de  

Politische Schwerpunkte / Interessen:

  • Verlässliche Kinderbetreuung, die mehr bietet als die Minimalanforderung
  • Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schule, um Fachkräftemangel entgegenzuwirken
  • Nachhaltige Wirtschaftsförderung, die regionale Unternehmen stärkt
  • Förderung von Breitbandausbau und Digitalisierung
  • Bewahrung der Vielfalt Wardenburgs


Meine Standpunkte: 

  • "Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist." (Dalai Lama). 
  • Als Mutter zweier Töchter liegt es mir am Herzen, Wardenburg auch über unsere Generation hinaus als liebens- und lebenswerte Gemeinde zu erhalten. Damit das gelingt, müssen bereits heute die Weichen gestellt werden. Das beginnt beim Klimaschutz, umfasst aber auch Themen wie eine verlässliche Kinderbetreuung, gute Schulbildung und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Zudem sind Digitalisierung und nachhaltige Wirtschaftsförderung wichtig, um Wardenburg in seiner Vielfalt zu bewahren und weiter zu entwickeln.
  • Als studierte Betriebswirtin sind mir insbesondere die Themenbereiche Wirtschaft und Finanzen vertraut. Gern möchte ich meine Kenntnisse und mein Engagement zukünftig in die Gemeinderatsarbeit einbringen.
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat:

  • Mitglied
  • Erstmalige Gemeinderatskandidatin

 

Im Gespräch: Holger Lebèus

Name: Holger Lebèus

Alter: 60 Jahre

Wohnort: Diedrich-Dannemann-Straße 93 • Südmoslesfehn

Beruf: Selbstständiger Landschaftsarchitekt

Familienstand: Mit Lebenspartnerin • Tochter und Sohn

Hobbys: Faustball • Wandern und Joggen • Garten • Die Eisenbahn im Großen und im Modell

Kontakt: 0441-50 71 65
holger.lebeus@remove-this.wardenburger-gruene.de

Politische Schwerpunkte / Interessen:

  • Ortsgestaltung im Zusammenspiel von Bebauung, Straßen, Plätzen, Grünflächen und Landschaft
  • Erhalt der Schöpfung, d.h. der Lebensgrundlagen für Mensch, Tier und Pflanze, das bedeutet Schutz von Grundwasser, Böden, Luft usw.
     

Meine Standpunkte:

  • „Geduld ist des Gärtners erste Tugend": Das gilt auch politisch, wenn wir Dinge zum Positiven verändern wollen.
  • „Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“ (Rosa Luxemburg): Für mich heißt das, andere Meinungen nicht ausgrenzen, immer auch die andere Seite der Medaille sehen, jedem Menschen aufgeschlossen und respektvoll zuhören - abwägen - Kompromisse schließen - entscheiden. So können wir - gerade auch in unserer kleinen Gemeinde - ein lebendiges Miteinander erreichen, statt eines destruktiven Gegeneinanders.


In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat:

  • Mitglied
  • Erstmaliger Gemeinderatskandidat

 

Im Gespräch: Anne Tinius-Alles

Name: Anne Tinius-Alles

Alter: 32 Jahre

Wohnort: Südmoslesfehn

Beruf: Dipl.-Rechtspflegerin beim Amtsgericht Oldenburg

Familienstand: Verheiratet • ein Sohn

Hobbys: Deutschland und Europa mit meinem Bulli erkunden • Geschichte und Geologie • mit meinem Sohn Fossilien in Südmoslesfehn suchen

Kontakt: anne.tinius@remove-this.wardenburger-gruene.de

Politische Schwerpunkte / Interessen:

  • Bildung, Familie, Integration
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Feminismus, Humanismus


Meine Standpunkte:

  • Als Neuling in der Politik stecke ich voller Tatandrang und Ideale.
  • Als Mutter eines Vorschulkindes ist es mir wichtig, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern und allen Familien eine Stimme zu geben, die in der heutigen Zeit sowohl bei der Erziehung, als auch im Job  Höchstleistungen zu erbringen versuchen.
  • Die Bedürfnisse von Kindern sollten mehr in den Fokus gerückt werden; ob beim Thema Schwimmunterricht, Digitalisierung oder bei der Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf.
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat:

  • Mitglied
  • Erstmalige Gemeinderatskandidatin

 

Im Gespräch: Johannes Hinrichs

Name: Johannes Hinrichs

Alter: 51 Jahre

Wohnort: Tungeln

Beruf: Verwaltungsangestellter an der Uni OL

Familienstand: Geschieden • zwei Töchter • ein Sohn

Hobbys: Fahrradtouren • Literatur • Tanzen • Tischtennis

Kontakt: johannes.hinrichs@remove-this.wardenburger-gruene.de

Politische Schwerpunkte / Interessen:

  • Klimafreundliche Lebensweise
  • Klimafreundliche Mobilität 


Meine Standpunkte:

  • „Verzicht auf Konsum und Ressourcenverbrauch ist in Wahrheit ein Gewinn – an Geld, Zeit und Sinn".
  • Unser bisheriges Ideal von Wohlstand führt zu Klimawandel, Umweltzerstörung und Stress – für uns und die Erde. Deshalb müssen wir den Verbrauch von Energie, Rohstoffen und Fläche verringern. Dabei allein auf die Technik zu setzen, halte ich für eine Illusion. Jeder von uns muss Konsumverzicht üben. Aber dieser Verzicht wird ein Gewinn, wenn wir uns nicht mehr von Dingen abhängig machen, die wir nur zu brauchen meinen, um zufrieden zu sein.
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen und im Rat:

  • Mitglied
  • Erstmaliger Gemeinderatskandidat

 

Im Gespräch: Georg Emken

Name:  Georg Emken

Alter: 61 Jahre

Wohnort: Diedrich-Dannemannstr. 252 • Südmoslesfehn

Beruf: Elektro-Ingenieur • Unternehmer

Familienstand: Verheiratet • zwei Töchter

Hobbys: Laufen • Physiktechnik • Imkern

Kontakt: 04486-588
georg.emken@remove-this.wardenburger-gruene.de

Politische Schwerpunkte / Interessen:

  • Klimaerhaltung, was können und müssen wir da tun?
  • Wirtschaft, nachhaltiger Umbau mit erhalt oder neuen Arbeitsplätzen?


Meine Standpunkte:

  • Ich möchte die Einbindung und Strukturen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität verbessern.
  • Ich werde mich für die Erhaltung des Klimas im Einklang mit der Wirtschafts- und Unternehmenspolitik einsetzen.
  • Es ist dringend, die Zukunftsgestaltung auf den Säulen der Erhaltung unserer Lebensgrundlagen und Umwandlung unserer Wirtschaftsgrundlagen in solide Nachhaltigkeit zu realisieren. Die Grundlagen der gesellschaftlichen Weiterentwicklung können langfristig nur mit ökonomisch sinnvollen und damit auch ökologisch verträglichen Schritten erfolgen.  Dieses Verständnis von einer positiven Gestaltung der Zukunft müssen wir auch in unserer Gemeinde zum Leitfaden machen.
     

In der Partei Bündnis90 / Die Grünen:

  • Mitglied
  • Erstmaliger Gemeinderatskandidat